/myGfx/top_2.jpg

Beratungsstelle Unterrichtsentwicklung und Lernbegleitung schul-in

Lebens- und Arbeitswelt befinden sich schon länger im Wandel. Davon ist die Schule ebenfalls betroffen. Zunehmende Heterogenität, Kompetenzorientierung, Integration u.v.m. verlangen nach Anpassungen im Unterricht. Schulen sind deshalb herausgefordert, den Unterricht regelmässig und angemessen weiterzuentwickeln.

 

Die Beratungsstelle Unterrichtsentwicklung und Lernbegleitung (schul-in) am Institut Weiterbildung und Beratung der PH FHNW unterstützt Schulleitende, Steuergruppen, Teams und Lehrpersonen bei Unterrichtsentwicklungsvorhaben. Flyer schul-in (PDF)

 

Angebotsübersicht

  • Selbstgesteuertes Lernen erproben und schulweit etablieren
  • Lernlandschaften (z.B. im Pilotprojekt) erproben und schulweit etablieren
  • Lerncoaching erproben und schulweit etablieren
  • Altersdurchmischtes Lernen resp. Mehrjahrgangsklassen erproben und schulweit etablieren mehr
  • Einen alternativen Lernort erproben und schulweit etablieren mehr
  • Die Arbeit schulinterner Unterrichtsteams evaluieren und weiterentwickeln mehr
  • Die Arbeit von Lehrpersonen in Klassenteams unterstützen mehr
  • Beratung bei der Entwicklung von multiprofessionellen Förderteams an einer Schule mehr


Kontakt

Michele Eschelmüller, michele.eschelmueller@fhnw.ch



Unser Newsflash

Abonnieren Sie unseren Newsflash.

Newsflash März 2021




Aktuell

Artikelserie: Lerncoaching im Unterricht

Warum schätzen Schülerinnen und Schüler Lerncoaching? Was erleben Lehrpersonen? Und warum Schulleitende an ihrer Schule das Potenzial von Lerncoaching nutzen wollen? 

In einer dreiteiligen Artikelserie im Schulblatt AG/SO nachzulesen:

  • Schülerinnen und Schüler berichten: Mit Lehrpersonen über das Lernen sprechen - wenn Lernende mit ihren LP reden mehr
  • Lehrpersonen berichten: Lerncoaching beeinflusst die Art zu unterrichten mehr
  • Ein Schulleiter berichtet: Lerncoaching an der eigenen Schule mehr

 

Das neue Lerncoaching Buch
"Lerncoaching im Unterricht - Gesamtkonzeption und Praxis"

von Michele Eschelmüller, Annemarie Kummer Wyss, Franz Baeriswyl mehr  lc.jpg

 

CAS Lerncoaching: nächster Start Juli 2023

mehr


Lernlandkarten Mathematik Primarstufe zum LP 21:

neu auch zu Version "KOMPETENZSTUFEN"

 

Der Pädagogische Kongress "Kompetente Schulen" findet am 17./18. Juni 2022 statt 

mehr

 

"Wertschätzung auf Distanz" - Ansätze für konstruktive Beziehungen voller Wertschätzung im Onlinelearning

Artikel in "SCHULE inklusiv", 2. Q. 2021,  von Michele Eschelmüller

 

Weitere Direktlinks

Intranet

Ihre Meinung

Team

Tagungen/Kongresse