/myGfx/top_2.jpg

Über unsere Arbeit

Die Beratungsstelle Unterrichtsentwicklung und Lernbegleitung (schul-in) unterstützt Schulleitende, Teams und Lehrpersonen bei der Unterrichtsentwicklung im Spannungsfeld von Individualisierung und Gemeinschaftsbildung.

Wir bieten

Erfahrungen mit Lernen im Distanz-Modus für die schulweite Unterrichtsentwicklung nutzen

Selbstständiges Lernen und Arbeiten sind für Schülerinnen und Schüler anspruchsvoll. Es stellen sich Fragen wie z.B.:

  • Wie werden Inputs und Erklärsequenzen gestaltet, um neues Wissen aufzubauen?
  • Wie wird Lernmaterial so differenziert angeboten, dass für alle Lernenden in einer Klasse Passung möglich ist?
  • Wie werden Selbstlernkompetenzen bei Lernenden entwickelt und unterstützt, damit selbstständiges Lernen überhaupt funktioniert?
  • Wie können Lernende angemessen beim Lernen begleitet und unterstützt werden (Lerncoaching)? usw.

Beratung

Ihre Schule will die Erfahrungen mit Distance learning nutzen und die Qualität der Selbstlernkompetenzen an der Schule mit Unterrichtsentwicklung weiterentwickeln.

Schulleitende können zu diesen und weiteren Fragen unsere Expertise in Anspruch nehmen.

Unsere Angebote

  • Eine Bestandesaufnahme durchführen. Wir unterstützen Sie, die Erfahrungen im Umgang mit Heterogenität und mit dem selbstständigen Lernen während dem Distance learning aufzuarbeiten und Ihre Erkenntnisse für die Unterrichtsentwicklung zu nutzen.
  • Selbstständiges Lernen an der Schule etablieren. Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung eines mehrphasigen Unterrichtsentwicklungsprojekts in Richtung Selbstlernarchitektur.
  • Lerncoaching schulweit etablieren. Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung und Umsetzung eines schulweiten Lerncoachingkonzepts, das die schulbezogenen Ressourcen berücksichtigt.
  • Unterricht in Teams weiter entwickeln. Wir unterstützen Sie dabei, mit einer Teamstruktur (Unterrichts- resp. Pädagogische Teams) den Unterricht kooperativ weiter zu entwickeln.

Kontakt

Michele Eschelmüller, michele.eschelmueller@fhnw.ch


Unser Newsflash

Abonnieren Sie unseren Newsflash.

Newsflash Mai 2020




Aktuell

Neuerscheinung "Lerncoaching im Unterricht - Gesamtkonzeption und Praxis"

von Michele Eschelmüller, Annemarie Kummer Wyss, Franz Baeriswyl mehr

 

Den Fernunterricht auswerten und reflektieren

Sie wollen Ihre Erfahrungen mit dem Fernunterricht auswerten, reflektieren und allfällige Erkenntnisse für den Präsenzunterricht nutzen. Hierzu wurden zwei Instrumente entwickelt:

- Instrument Ratingkonferenz für Lehrpersonen, Unterrichtsteams oder ganze Kollegien

- Instrument Dialogisches Feedback für Lerncoachinggespräche mit einzelnen Schülerinnen und Schülern, mit einer Lerngruppe oder für ein Gespräch mit der ganzen Klasse. mehr


Kompetenzfördernde Lernarrange-ments und Raumnutzungskonzepte - nach dem 11. Mai 2020

Ab 11. Mai gilt wieder Präsenzunterricht unter Berücksichtigung der BAG-Vorgaben. Ihre Schule prüft Optionen, wie möglichst alle Schülerinnen und Schüler vor Ort lernen und gesund bleiben können. Wir begleiten Sie bei der Planung und Umsetzung eines kompetenzfördernden Lernkonzepts für Ihre Schule. Im Fokus unserer Beratung stehen die flexible Nutzung vorhandener Räume/Infrastruktur und der Einsatz interaktiver Lernarrangements.

Kontakt: joerg.giacomuzzi@fhnw.ch, john.klaver@fhnw.ch, maria.schmid@fhnw.ch, michele.eschelmueller@fhnw.ch

 

Bitte beachten Sie auch das Angebot der Beratungsstelle imedias


Abgesagt: 1. Tagung der neuen Tagungsreihe "Brennpunkt Verhalten" am 14. November 2020  

mehr

 

Inklusionsorientierte Schulentwicklung: Weiterbildungsangebot

mehr

 

Pädagogischer Kongress 2021 für Kanton AG und SO

mehr

 

 

Weitere Direktlinks

Intranet

Ihre Meinung

Team

Tagungen/Kongresse