Tagung Lerncoaching im Unterricht

Samstag, 20. August 2011

Differenziert und individualisiert fordern und fördern

Nach zwei erfolgreichen Veranstaltungen konnte das Organisationsteam bereits zur dritten Tagung einladen.
Im Zentrum standen Fragen, wie Lehrpersonen Vorwissen von Schülerinnen und Schülern individuell erfahren, differenziert mit passenden Lernaufgaben fördern, im Lerndialog den Passungsprozess optimieren und ein entsprechendes Unterrichtsarrangement entwickeln können.
Mit Frau Dr. Annemarie von der Groeben, ehemalige didaktische Leiterin der Laborschule Bielefeld, und Dr. R. Miller, Kommunikationstrainer, eröffneten zwei international renommierte Fachpersonen die Tagung.

Wann? Samstag, 20. August 2011
Wo? Hochschule für Technik, Aula, Klosterzelgstrasse 2, 5210 Brugg/Windisch

 

Unterlagen zur Tagung

Videos zur Tagung