Lernlandkarten

Lernlandkarten (Lernatlanten/Kompetenzraster) geben eine systematische Übersicht über die Kompetenzen, die im Verlauf einer definierten Lernphase erworben werden sollen. Sie sind Grundlage für Unterrichts- und Lernplanung, für Lerncoaching und die Auswahl von Lernmaterialien sowie Arbeitsinstrumente für die Schülerinnen und Schüler.

Lernlandkarten sind geschaffen für Lehrpersonen, die einen individualisierenden Unterricht praktizieren und Instrumente zur Lerndiagnose im Regelunterricht verwenden wollen. Solche Arbeitshilfen setzen einen Anteil eigener Entwicklungsarbeit voraus. Sie müssen von der Konzeption her verstanden und teilweise an schulinterne Gegebenheiten angepasst werden.

Wir bieten

  • Weiterbildung und Beratung zum Einsatz der Lernlandkarten
   
   



Kontakt