KOMPETENZORIENTIERUNG

Im kompetenzorientierten Unterricht richten Lehrpersonen ihr Augenmerk auf das Lernen der Schülerinnen und Schüler. Sie planen und organisieren Lernsituationen und begleiten die individuellen Lernprozesse.

Ziel eines kompetenzorientierten Unterrichts ist es, Lernende bei ihrem Kompetenzaufbau im Rahmen des Lehrplans zu unterstützen. Kompetent sein heisst, über Wissen und Fähigkeiten zu verfügen, um Probleme und Aufgabenstellungen zu lösen, sowie die Bereitschaft, dies auch zu tun.

Im kompetenzorientierten Unterricht machen die Schülerinnen und Schüler das Lernen zu ihrer eigenen Sache. Sie nutzen dazu Instrumente zur Lernsteuerung.

Weitere Informationen zum Entwicklungsschwerpunkt Kompetenzorientierung

Wir bieten

  • Unterstützung bei der Planung, Vorbereitung und Umsetzung eines Unterrichtsentwicklungsprojekts mit dem Schwerpunkt Kompetenzorientierung.